Branchen

Confovis Messtechnik ermöglicht die berührungsfreie Inspektion verschiedenster Oberflächen mittels Strukturierter Beleuchtung und Fokusvariation. Je nach Branche  werden die spezifische Anforderungen aufgenommen, im Projekt umgesetzt und zu einer optimierten Kunden-Lösung gebracht. Diese beinhalten nicht nur Hardware-und System-Komponenten, Benutzerschulung und Inbetriebnahme. Ebenso stehen dem Anwender mit der Mess- und Analysesoftware zahlreiche Analysemöglichkeiten zur Verfügung.

Automobil- und Zulieferindustrie vertraut auf Messsysteme von Confovis

Für die hochpräzise Analyse von tribologischen Funktionsoberflächen bis hin zur Form- und Konturanalyse von feinsten Konturen setzen Kunden aus der Automobil- und Zulieferindustrie auf zerstörungsfreie und produktionsnahe Messsysteme von Confovis.

Werkzeug- und Maschinenbau

Form- und Konturmessungen im Bereich Werkzeug- und Maschinenbau mit Confovis Messsystemen

Ob Mikrobohrer und -fräser oder Gewinde-Werkzeuge: Confovis Messsysteme messen Form- und Kontur z.B. von Schneidkanten aber auch profil- und flächenbasierte Rauheit präzise, rückführbar sowie  normgerecht. Dabei  liefern die Messgeräte technologiebedingt auch bei anspruchsvollen Oberflächen, wie die von Diamant- bzw. PDK/MKD-Werkzeugen zuverlässige Messergebnisse.

Oberflächentechnik

Optische 3D-Messtechnik von Confovis zur Messung von Oberflächenbeschaffenheit

Im Bereich Laser-Strukturierung, Schleifen und Polieren misst  die optische Messetechnik auch spiegelnde bzw. reflektierende Oberflächen Nanometer genau. Damit stehen Aussagen zur Oberflächenbeschaffenheit zur Verfügung, die Basis für Produkt- und Prozess-Optimierungen sind.

Medizintechnik

Berührungslose Messtechnik von Confovis für medizinische Produkte

Für medizinische Produkte stehen hohe Anforderungen an Funktion und Zuverlässigkeit im Vordergrund. Berührungslose Messtechnik erlaubt in diesem Bereich die Qualitätsinspektion z.B. von Implantaten jeder Art und Größe – und dies in jeden Produktionsschritt.

Halbleiter

Waferinspektion mit Messtechnik von Confovis

Mit hochpräziser und berührungsloser Messtechnik von Confovis können  in der Wafer-Herstellung z.B. Silizium-Durchkontaktierungen (TSV) und Bumps sowie Wafer-Mikrostrukturen oder Sägeschnitte automatisiert und dreidimensional vermessen werden.

Additive Fertigung

Mittels additiver Fertigungstechnik  lassen sich Geometrien erstellen, die mit etablierten Her-stellungsverfahren nicht realisierbar sind. Um die Oberflächenqualität über die gesamte Prozesskette hinweg zu überprüfen, kommt 3D-Messtechnik zum Einsatz.